Abteilung für Augenheilkunde im Überblick

Die Abteilung für Augenheilkunde wird als Belegabteilung geführt. Zur stationären Behandlung kommen Patienten mit operativ zu behandelnden Erkrankungen, mit Netzhauterkrankungen, entzündlichen Augenerkrankungen und unfallbedingten Verletzungen. Das Leistungsspektrum umfasst neben der konservativen Therapie schwerer Entzündungen des Augeninnern und im Tränengang auch operative Methoden an den Lidern, u. a.:

  • Lidfehlstellungen (z. B. Ektropium / Entropium)
  • Verletzungen
  • Verletzungen der Tränenwege am vorderen Augapfelabschnitt
  • OP der Bindehaut (z. B. Verletzungen, Pterygium, Zysten etc.)
  • Versorgung von Verletzungen der Bindehaut am Augenmuskel
  • Schieloperation gegen Einwärts- bzw. Auswärtsschielen am Grauen Star
  • Phakoemulsifikation der Linse bzw. extrakapsuläre Kataraktextraktion, beide mit Implantation einer künstlichen Linse am Grüner Star
  • Iridektomie, Trabekelektomie an der Netzhaut
  • Argon-Laser-Koagulation bei diabetischer Retinopathie
  • Netzhautthrombosen (bei Multimorbidität)

Behandlungsschwerpunkte

  • Katarakt
  • Glaukom
  • Schieloperationen
  • Netzhauterkrankungen
  • Entzündliche Augenerkrankungen
  • Augenverletzungen nach Unfällen
Kurzkontakt
Leiter: Dr. Nikolaus Hohlfeld
(03391) 39-3801
(03391) 39-1009
Ausstattung
  • Telefon
Ärzte-Finder
Ärzte-Finder