Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg Sie sind auf spezielle Krankheitsbilder spezialisiert. Sie arbeiten interdisziplinär. Und sie sind klinikübergreifend aufgestellt: In den Kompetenzzentren sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.
Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg

Diagnose und Therapie

Diagnostik

Essentiell ist es eine für Ihr Krankheitsbild individuelle personalisierte Diagnose zu stellen. Nur so können wir Ihre Erkrankung verstehen und somit bestmöglich behandeln. Für die Diagnosestellung nehmen wir uns daher viel Zeit. Neben einem ausführlichen Gespräch und einer gründlichen Untersuchung sowie einer psychologischen Evaluierung stehen uns für die Diagnosestellung hochmoderne medizinische Geräte zur Verfügung.

Folgende bildgebenden und funktionellen Diagnoseverfahren bieten wir an:

  • Computertomographie (CT)
  • 3T Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Röntgengeräte
  • elektrophysiologische neurologische Untersuchungen (EMG/ENG, Evozierte Potentiale u.v.m.…)

Individuelle Therapiekonzepte

Stimmige Wege zur Heilung zu finden, ist uns wichtig. Grundsätzlich stehen Ihnen bei der Behandlung des Wirbelsäulenschmerzes mehrere konservative und invasive Therapien zur Verfügung:

  • Konservative Verfahren mit Krankengymnastik und Medikamenten, Injektionen, Ultraschall, Reizstrom, Akupunktur, Wärme- und Kälteanwendungen, Massagen und Bädern.
  • Mikrotherapie durch periradikuläre Therapien, Infitrationen, computertomographisch oder röntgengesteuerte Behandlungen.
  • Operative Therapieverfahren mittels mikrochirurgischen Techniken und minimalinvasiven Techniken.
  • Funktionelle Stimulationsverfahren des Rückenmarkes (SCS ) und der Peripherie (PS)

Erkrankungen und Ursachen

  • Bandscheibenvorfall und Bandscheibenvorwölbung
  • Spinalkanalstenose im Bereich der Halswirbelsäule
  • Spinalkanalstenose oder Foramenstenose im Bereich der Lendenwirbelsäule
  • Wirbelgleiten
  • Osteoporotische Wirbelsäule
  • Verletzte Wirbelsäule (Trauma)
  • Osteochondrose
  • Schmerzhaftes Becken und Hüftgelenk
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Wirbelsäulentumore
  • Gefäßmissbildungen der Wirbelsäule
  • Failed Back Surgery (FBS)
  • Chronische Schmerzen
Wir helfen Ihnen
Kurzkontakt
Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg
Terminvergabe