Profil & Geschichte Wir sind eine der ersten Adressen für interdisziplinäre Spitzenmedizin in Nord-Brandenburg. Als Schwerpunktkrankenhaus mit Komplettversorgung genießen wir überregionales Ansehen und blicken auf über 100 Jahre Klinikgeschichte zurück.
Profil & Geschichte

Wir über uns

Die Ruppiner Kliniken GmbH in Neuruppin, ein Gesundheitsstandort mit einer über einhundertjährigen Geschichte, verbindet Tradition und Moderne. Einem Schwerpunktkrankenhaus entsprechend verfügen wir über eine hochmoderne apparative Ausstattung sowie eine 24-Stunden-Not- und Kardiologieaufnahme, eine Stroke Unit, ein Zentrum für minimalinvasive Chirurgie, Gefäßzentrum, ein Prostata- und Beckenbodenzentrum, Darmkrebs- und Brustzentrum.


Interdisziplinäre Maximalmedizin

Die Nähe der operativen, konservativmedizinischen und psychiatrischen Disziplinen in den Ruppiner Kliniken ermöglicht eine ganzheitliche, aufeinander abgestimmte Betreuung von Patienten. Dazu trägt auch die zunehmende Bildung von Kompetenzzentren bei, die nicht nur die Bereiche der Kliniken vernetzen. Sie sichern auch die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen und dem ambulanten Sektor.


Neueste Medizintechnik und Ausstattung

Außerdem bieten wir modernste Geräte für Strahlen- und Brachytherapie, digitale Radiologie RIS/PACS, Linksherzkathetermessplatz, 3-T MRT, Mehrschicht-CT, digitale Mammographie, Lithotripter, Szintigraphiescanner und Farbdoppler-Sonographie (einschließlich 3D) u. a. m.

Kurzkontakt
Sekretariat Geschäftsführung:
Cornelia Krecklow
(03391) 39-2010
(03391) 39-2009